Mike Machine

Sirion Records

Booking

 

 

Mike begann seine musikalische Reise als Gitarrist in Punkrock-Bands. Seine Neugier für die Entdeckung neuer Musik führte ihn zum Studium der Jazz-Gitarre und dann weiter zu Experimenten mit elektronischer Musik.

Mike begann bald, von Underground-Techno-Raves beeinflusst, die Tiefen der elektronischen Tanzmusik zu erkunden. Er interessierte sich, für die musikalischen Strukturen und brachte sich selbst bei zu mischen und begann auch bald seine eigenen Tracks zu produzieren. Im Jahr 2011 veröffentlichte er sein Debüt  Ep "Joker " auf Sirion Records, die Feedback von internationalen Künstlern wie John Tejada erhielt. Ein Remix für Pawas und auch einen Beitrag zur Sirion " Bärn Compilation" folgten. Seit über einem Jahrzehnt haben Mikes sorgfältig ausgewählten, deepen und elegischen DJ-Sets Bekanntheit von der Schweiz bis in die legendäre Bar 25 in Berlin erlangt. Zusammen mit seinem langjährigen Freund und Künstlerkollegen Adriano Mirabile, betreibt er das Partylabel "Sinneswandel". Derzeit arbeitet Mike im Studio an neuen eigenen Produktionen und an einigen Kollaborationen mit anderen Künstlern.

 

 
Partial discography:    
Bärn Kompileischn Pt. 2 - Sirion Records
Pawas "Huis Huis" (Mike Machine Remix) - Sirion Records
Joker EP - Sirion Records
 

 Soundcloud Facebook Resident Advisor Discogs

 
Sinneswandel
Creative Commons Lizenzvertrag

 

Contact

© 2017 sinneswandel.ch